conan exiles

Conan Exiles – Preis der Early-Access-Version bekannt gegeben

Conan Exiles startet nächste Woche in den Early Access. Funcom hat nun verraten, wie viel euch der Spaß kostet und gleich noch eine Special Edition angekündigt.
Nur noch wenige Tage, dann buhlt das nächste Sandbox-Spiel mit offener Welt und Survival-Elementen um die Gunst der Spieler – und ihr Geld. Mittlerweile hat sich der norwegische Entwickler Funcom (Age of Conan, The Secret World) auch zum Preis der Early-Access-Fassung von Conan Exiles geäußert. Wenn ihr nach Hyboria aufbrechen wollt, kostet euch die Reise 29,99 US-Dollar. Beim Europreis dürfte es sich um die gleiche Summe handeln. Wer das Spiel im Early Access kauft, wird vermutlich weniger bezahlen als diejenigen, die bis zum offiziellen Release warten (laut aktuellen Planungen spätestens Anfang 2018). Aber das ist nicht bestätigt.

Was Funcom hingegen bestätigt hat, ist eine Spezialausgabe von Conan Exiles. Die sogenannte „Barbarian Edition“ schlägt mit 49,99 US-Dollar zu Buche, bietet dafür aber auch einen Haufen an Extras. Zusätzlich zum Spiel erhaltet ihr:

• ein digitales Comicbuch zu Conan Exiles
• sechs Digitalausgaben der „Conan the Avenger“-Comics von Dark Horse
• ein T-Shirt mit dem Logo des Spiels
• ein digitales „Pen & Paper“-Rollenspielregelbuch mit 368 Seiten
• ein E-Book mit 496 Seiten mit Artworks und Erzählungen über Conan
• die Soundtracks von Age of Conan, Rise of the Godslayer und Conan Exiles
• ein digitales Artbook
• In-Game-Goodies für Age of Conan, etwa ein Nashorn als Reittier

Wer direkt vom Start an bei Conan Exiles dabei sein möchte, muss übrigens früh aufstehen. Am 31. Januar erscheint die Early-Access-Version bekanntlich für den PC, um 6:00 Uhr morgens wird der Titel auf Steam freigeschaltet.

Share this post

No comments

Add yours